Magnetfeld- und Hochfrequenztherapie

Mit einem modernen Magnetfeldgerät wird das vegetative Nervensystem harmonisiert. Die Hochfrequenztherapie dämpft das Suchtzentrum und Befindlichkeitsstörungen während des Entzugs werden abgeschwächt.

Magnetfeld- und Hochfrequenztherapien wird in den letzten Jahren in der Medizin vermehrt Aufmerksamkeit gewidmet und ihre Wirkungen wurden und werden derzeit in vielen Studien untersucht (z. B. "The Radio Science Bulletin" Nr. 307 vom Dezember 2003). Wissenschaftlich nachgewiesen werden konnte u.a. die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung, die Verbesserung der Durchblutung und die Förderung der Wundheilung. Diese Erfahrungen konnten auch in der langjährigen Praxisarbeit unserer Ärztin mit Schmerzpatienten bestätigt werden. Diskutiert werden außerdem eine Stimulierung des Immunsystems und eine Harmonisierung des vegetativen Nervensystems: aus diesen Gründen werden das Magnetfeldgerät und das Hochfrequenzgerät in unserem Zentrum bei der Raucherentwöhnung eingesetzt. Und schon 1994 gab es Untersuchungen zur positiven Wirkung der Magnetfeldtherapie auf die Gewichtsreduktion ( Mastalier, in Aku, Heft 22 von 1994), die gerade auch bei der Raucherentwöhnung zur Gewichtsbalance erwünscht ist.

Kontakt und Anmeldung zur Raucherentwöhnung

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen telefonisch oder per Mail zur Verfügung.

Auch wenn Sie sich für einen Behandlungstermin anmelden wollen, rufen Sie uns einfach an.

0800 - rauchstopp (gebührenfrei)
0341 - 33741283

info@0800-rauchstopp.de

rauchstopp
Das Medizinische Zentrum für Raucherentwöhnung
Tschaikowskistraße 12
04105 Leipzig

 

Nehmen sie mit uns Kontakt auf oder erfahren Sie mehr zu unserer Kompaktbehandlung in EINER Sitzung.

Ausführliches Einzel- gespräch. Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Tabakentwöhnung.

Wirken ausgleichend auf das vegetative Nervensystem.

Rauchverlangen und Entzugssymptome werden gedämpft.

Regen die körpereigenen Selbstheilungskräfte an und entlasten die Psyche.

Dem Zunehmen nach dem Aufhören kann vorgebeugt werden.

Zur Stärkung des eigenen Willens und der Motivation.